Lavandino

Dünn wie ein Blatt Papier, wesentlich als zweidimensionale geometrische Form, leicht aber fest, scheinbar in der Luft schwebend, aber wirklich gut an der Wand verankert.Minimal aber ausdrucksstark.

Der Name ist bewusst einfach, fast naiv und lässt sich leicht mit seiner Funktion, den wesentlichen Linien und dem ungewöhnlichen Material verbinden.Die Einfachheit eines gefalteten Blechs und die Reinheit von Edelstahl sind die Inspiration für Lavandino, die Spüle mit einer scharfen Form, absoluter Geometrie, Strenge, die sich in Ausdruckskraft verwandelt.Absolute Geometrie auch für den rechteckigen Hahn und die zylindrischen Knöpfe, die in einer asymmetrischen Position angeordnet sind, um den Eindruck der Dynamik zu vermitteln, die vom Gesamtbild der Spüle übertragen wird.

Es scheint aufgehängt zu sein, verbirgt jedoch eine fortschrittliche Technologie, durch die sich die Spüle dank eines Rahmens, der als Vorlage für die Endbearbeitung dient, an der Wand integrieren lässt
ermöglicht die Unterbringung der Wasserhahnpatrone.Die Leichtigkeit ist sofort spürbar, die perfekte Kontinuität des Materials wird durch fachgerechtes Schweißen gewährleistet. Das Wasser kann aus einem Schnitt auf der Oberfläche fließen, der die wesentliche Sprache des Projekts betont.

Introverso

Technologie trifft Natur, Evolution hält Erinnerung, das...

Intreccio

Ein Weidenkorb, eine Blume mit einer ringförmigen Krone, ein...

Senso

Weich, einhüllend, gewunden, mit dünnem Rand, um das Volumen...

Ambra

Poesie der Gegenätze.Leichtigkeit und Solidität, Strenge und...

Bloom

Ein Top-Mount-Waschbecken, das die Subtilität des Materials...

Servoretto

Gerade Formen, aber abgerundete Kanten erweichen ein modernes...

Stratos

Die scharfen Linien und die strengen äußeren geometrischen...

Battigia

Magisch, das Meer und die Wellen brechen am Ufer, eine...